100% ASV Flottille 2023

Wir sind wieder zum Auftakt der Segelsaison mit einer Flottille an Segelschiffen der 40 Fuss Klasse unterwegs. Ab Donnerstag 13.4. geht es von Warnemünde aus raus auf die Ostsee. Junge und bisher noch nicht erfahrene Skipper können in einem sicheren Flottillenumfeld Erfahrungen im Umgang mit großen Crews sammeln und wir legen wie immer Wert auf gute Seemannschaft. In diesem Jahr NEU ist das Konzept: 100% Frauen in der Skipperrolle. Alle unsere acht Yachten werden von Frauen aus unserem Verein mit ihrer gemischten Crew gesteuert. Warum? Einfach nur weil wir es können. Sommer, Sonne, Segelspaß, Willkommen auf der ASV-Flottille im frischen April zum Start in die Saison!

Senatspreis 2022

Der Senatspreis der Elbe wird traditionell von unserem Verein zusammen mit dem BSC ausgrichtet. Daher ist es klar, dass wir uns diese Regatta mit unseren eigenen Vereinsbooten nicht entgehen lassen. Dieses Jahr am Start waren 5 Boote unter ASV Stander: Oddny, Zora, Jim, Toke und Röde Orm - Toke mit einer Regattacrew aus #teamtoke, auf Röde Orm und Oddny jeweils eine SSV-Crew und Zora und Jim als Eignerboote. Die Gabelbart hat wie immer den Tonnencheck gemacht. Es gab klassisch Leichtwindsegeln, mal schneller (mit der Tide) und mal langsamer (gegen die Tide) und trotz Bahnverkürzung verlangte das Wetter den Crews viel Durchhaltevermögen ab.

Weiterlesen

VASV-Treffen in Hannover

Am letzten Augustwochenende fand nach 2-jähriger Pause wieder ein Verbandsaktiventreffen (VAT abgekürzt) statt.

Gastgeber war der ASV zu Hannover auf ihrem schönen Gelände am Steinhuder Meer.

Von Freitagnachmittag bis Sonntag verbrachten wir zusammen mit Verbandsgeschwistern aus Kiel, Berlin, Aachen, Karlsruhe und natürlich Hannover ein schönes Segelwochenende. Wir waren zu viert aus Hamburg angereist.

Weiterlesen