Alstersegelkurs gestartet - noch Plätze im Juli frei!

Der Sommer kommt, die Boote sind im Wasser und wir wollen endlich mit euch aufs Wasser!

Ab Juli gibt es noch einen weiteren Anfängerkurs (AK3). Dieser findet an den Wochenenden im Juli statt (jeweils freitags ab 17.30 Uhr und samstags von 10-14.30 Uhr). Treffpunkt ist am Steg bei Bobby Reich. Wir segeln in kleinen Gruppen auf unseren Ausbildungsjollen Conger und Kielzugvögeln. Neben der Vermittlung der Grundlagen des Segelns (Warum segelt ein Boot? Wann/warum kentert es?) und den wichtigsten Knoten werden alle wichtigen Manöver des Jollensegelns, wie zum Beispiel Wenden, Halsen, Mensch-über-Bord-Manöver und An-/Ablegen gelernt. Ein weiteres wichtiges Ziel ist, es den verantwortungsvollen Umgang mit den Jollen (Sicherheit für Mannschaft und Boot, An-/Abschlagen der Segel und Pflege des Boots) zu trainieren. Gute hanseatische Seemannschaft eben :)

Hier findest Du die Angebote und Kurse. Der Kurs schließt mit der Prüfung zum SBF Binnen Segelschein ab. Die Kursteilnehmer:innen können danach mit diesem Schein unsere Alsterjollen selbstständig segeln. Der SBF Binnen ist ein guter Einstieg in den Segelsport und in den Verein. Man erlangt grundlegende Kenntnisse über das Segeln, das Fahren unter Motor und den richtigen Umgang mit einem Boot. Die Prüfung findet mit vereinseigenen Booten auf der Alster statt. Der Segelkurs ist für Vereinsmitglieder, wenn Du bisher noch kein Mitglied bist, beinhaltet die Anmeldung zum Kurs eine Beitrittserklärung zum ASV Hamburg e.V.. Wir freuen uns auf Dich und Deine Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Johanna Herbst